Wie können wir die Hochzeitszeremonie mit Kindern gestalten?

Eine Hochzeitszeremonie mit Kindern lässt sich vielfältig gestalten.

„Aufgaben“ für Kinder in der Zeremonie

Für die Kinder kann es in der Zeremonie verschiedene „Aufgaben“ geben. Am bekanntesten ist sicherlich das Blüten streuen. Kinder können aber auch die Trauringe anreichen. Wenn das Brautpaar nach der Zeremonie eine Symbolhandlung vollzieht, kann das Kind eventuell dabei mitmachen. Musikalisch begabte Kinder könnten etwas vortragen oder vorspielen – wenn sie es möchten, wohlgemerkt!

Wenn es eure eigenen Kinder sind, dann solltet ihr euch zunächst mal bewusst sein, dass es durchaus sein kann, dass die Kinder bei eurer Hochzeit zu euch wollen, auch wenn sie eigentlich bei Oma sitzen sollen.

Am besten findet ihr euch damit schon im Vorfeld ab – dann kommt ihr gar nicht erst in Stress. Das Kind/die Kinder kann doch auch ruhig vorne mit euch sitzen, auf dem Schoß oder auch mit eigenem Stuhl.

Bei einer gut geplanten und kurzweiligen Zeremonie dürfte somit keine Langeweile für die Kinder aufkommen.

Hochzeitszeremonie mit Kindern

Falls ihr sehr viele Kinder bei der Hochzeitsfeier am Abend habt, könntet ihr auch überlegen, eine „Nanny“ (oder noch besser zwei) zu engagieren und ein Spielzimmer oder eine Spielecke einzurichten. Im Budget für eure Hochzeit dürfte so eine Nanny wohl kaum extrem zu Buche schlagen, aber für eure Gäste und somit auch für euch könnte es eine Riesenerleichterung sein und somit zur Stimmung am Abend positiv beitragen. Dort könnten kleinere Kinder sogar mit Isomatte und Schlafsack schlafen und ihr bräuchtet keine Sorge haben, dass die Mamis und Papis frühzeitig euer rauschendes Fest verlassen.

Übrigens solltet Ihr bei Euren Gästen ruhig noch mal nachfragen, ob sie ihre Kinder wirklich mitbringen. Ich habe es schon häufiger erlebt, dass das Brautpaar mit vielen Kindern (manchmal mehr als 20) rechnet. Tatsächlich waren manchmal dann gar keine Kinder da! Manche Eltern gehen lieber zu zweit zu einer Hochzeitsfeier und bringen die Kinder zu Oma und Opa etc.

Hochzeitszeremonie mit Kindern - Blüten streuen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück zu BLOG