Location für eine Freie Trauung in Hamburg

Als Location für eine Freie Trauung in Hamburg eignen sich viele Orte, denn Freie Trauungen sind hier schon lange bekannt und es gibt sehr viele schöne Orte.

Es findet sich leicht eine Location für eine Freie Trauung in Hamburg – direkt in der Stadt, im Alten Land und in Schleswig Holstein bis hin nach Mecklenburg Vorpommern.

Regelmässig zelebriere ich als Freie Theologin in Hamburg, meldet euch doch gerne bei mir. Vielleicht stehe ich ja an eurem Wunschtermin noch zur Verfügung. Ein Vorgespräch mit mir in Hamburg in der Nähe des Hauptbahnhofes/St. Georg ist kostenlos möglich. Fahrtkosten für Hochzeiten im Raum Hamburg berechne ich ab Lange Reihe als Startpunkt.

In Hamburg und im Umland hatte ich schon Freie Trauungen in und an folgenden Orten:

  • Elblounge
  • Hotel The George
  • Hotel Louis C. Jacob
  • Schloss Gamehl
  • Schloss Ahrensburg
  • Hotel Windmüller im Alten Land
  • Planten un Blomen
  • Rosarium Uetersen
  • Hof Weihe Hanstedt
  • CVJM an der Außenalster
  • Bahrenfelder Forsthaus
  • Fleet 3 in Finkenwerder
  • Hotel Waldhof auf dem Herrenland in Mölln
  • Schloss Tremsbüttel
  • Senatsbarkasse Schaarhörn
  • Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten
  • an der Alster beim Braband Bistro & Wein
  • Brückenhaus am Schaalsee
  • Rickmer Rickmers an den Landungsbrücken
  • Literaturhauscafé
  • Mozartsäle im Logenhaus

Freie Trauung in den Mozartsälen im Logenhaus

Eine zentral gelegene Location mit ausgezeichnetem Service in stilvollem Ambiente ist das Logenhaus an der Moorweidenstraße. Hier können der kleine und der große Mozartsaal gemietet werden. Im Vorraum kann ein Sektempfang stattfinden und direkt neben dem Saal befindet sich eine Garderobe für die Hochzeitsgäste.

Hier durfte ich selbst eine Hochzeitsfeier miterleben und war sehr angetan – ebenso wie die anderen Gäste. Viele kannten diese schöne Location noch gar nicht, obwohl das Logenhaus doch ganz zentral in der Nähe des Dammtorbahnhofs gelegen ist. Das stilvolle Ambiente hat bei den Gästen nachhaltig einen guten Eindruck hinterlassen.

Besonders zu erwähnen ist der ausgezeichnete Service, der durch Heiko Knoblauch mit seinem Speisekabinett garantiert wird. Selten habe ich die Gäste nach einer Veranstaltung so unisono sagen hören, wie toll der Service war. Man brauchte nie Ausschau zu halten, denn das Glas wurde einem unauffällig stets wieder gefüllt. Egal ob am Bufett, am Tisch oder an der Bar, es waren überall freundliche Kellnerinnen und Kellner, die einem gerne weiter geholfen haben.

Rundherum eine empfehlenswerte Location, mitten in Hamburg!

 

 

 


Location für eine Freie Trauung – Hotel Hafen Hamburg

Eine Location mit grandiosem Ausblick über die Landungsbrücken ist das Hotel Hafen Hamburg. Hier seid ihr bei jedem Wetter auf der sicheren Seite. Auch die Anreise für Eure Gäste ist sehr einfach, da die Landungsbrücken ein Knotenpunkt des ÖPNV sind. An den Landungsbrücken lassen sich spektakuläre Fotos machen.


Standesamt in Hamburg

Besonders hinweisen möchte ich auf das Thema „Standesamtliche Trauung“ in Hamburg. Häufig höre ich von Brautpaaren, dass die Kommunikation mit den Standesämtern in HH sehr schwierig ist. Für Wunschtermine muss man 6 Monate vorher anrufen, erreicht dann aber nicht unbedingt jemanden.

Besonders, wer in einem schönen Standesamt wie dem Rathaus oder einer Außenstelle heiraten möchte, hat es schwer. Leider kann ich keinen Tipp geben, der das ganze erleichtert. Wenn euch also der formale Akt besonders wichtig ist und ihr Ort und Datum bestimmen wollt, müsst ihr euch echt dahinter klemmen.

Ihr könnt euch aber den Stress auch einfach sparen und die Freie Trauung als euren eigentlichen Hochzeitstag ansehen. Sucht euch doch einfach eine schöne Location und jemanden, der oder die eure Hochzeit frei zelebriert – dann habt ihr Ruhe.

Elbphilharmonie mit Wolken am Himmel und Brückenbogen im Vordergrund