Moderation

Für das Gelingen einer Veranstaltung ist die Moderation von entscheidender Bedeutung: Egal ob im kleinen oder großen Rahmen, die Stimmung der Gäste wird wesentlich durch die Moderation beeinflusst. Gerne möchte ich dazu beitragen, dass Eure Veranstaltung den Gästen in bester Erinnerung bleibt.

Moderationen übernehme ich grundsätzlich in allen Themen-Bereichen. Mein Interesse gilt vor allem Moderationen von Diskussionsveranstaltungen im öffentlichen Bereich/NGO/Non-Profit. Darüber hinaus stehe ich für Seminare (Tage/Wochenenden/Wochen) zur Verfügung. Als unparteiische Moderatorin ermögliche ich den Seminarleiter/innen, sich ganz auf ihre inhaltliche Arbeit zu konzentrieren. Ein Schwerpunkt meiner Arbeit in diesem Kontext liegt darin, Störungen in der Gruppe anzusprechen und nach Möglichkeit gemeinsam zu lösen.

Zettel mit Notizen zur Moderation, sowie ein Füller und ein Mikrofon

Moderation öffentlicher Diskussionen

Wenn es um ein allgemeines oder politisches Thema geht, übernehme ich die Recherche auf Wunsch weitgehend eigenständig.

Durch meine persönlichen Interessen, meine bisherigen beruflichen und ehrenamtlichen Erfahrungen, sowie meine Studienabschlüsse in Theologie und in Sozialmanagement ergeben sich folgende Interessenschwerpunkte:

  • Religionen und Konfessionen (insbesondere: Islam, Katholizismus, evangelikale/charismatische Strömungen)
  • Ethik (insbesondere Anwendung im Krankenhaus)
  • Soziales
  • Gender
  • Sexualität
  • Drogen und Legalisierung
  • LGBTQ*

Auch für bilinguale Veranstaltungen deutsch/englisch könnt Ihr mich buchen, im In- und Ausland.

Bitte denkt daran, dass ich an Wochenenden teilweise durch Hochzeiten weit im Voraus (eineinhalb Jahre und mehr) terminlich gebunden bin – fragt rechtzeitig an.

Jutta Hamm